Afrika
Kontinent Afrika - Hwange Nationalpark, Zimbabwe

Afrika

Kontinent Afrika

Destination Afrika - Tourismus in Afrika


Hwange Nationalpark, Zimbabwe
Die Welt
Kontinent Afrika
Destination Kontinent Afrika
Der zweitgrösste Kontinent Afrika liegt zu rund drei Viertel seiner Fläche in der Klimazone der Tropen. Nördlich und südlich davon liegen die grossen Wüsten, Savannen und Steppen des Kontinents und im Osten die Inseln im Indischen Ozean.


Der Medien-Überblick von DestinationenCH
Zusammengestellt für www.afrika-afrique.ch


DestinationenCH
Tunesien kämpft mit Terror-Image
Autor: Kölner Stadt-Anzeiger - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 24.06.2016
Tags: Tunesien, Monastir, Wüstentour, Norden
Parkour und Wüstentouren: Tunesien kämpft mit Terror-Image. Die altislamische Festung von Monastir an der windigen Ostküste Tunesiens ist ein ideales Gelände für die vier Jungs in Sportklamotten. Sie hechten über alte Mauern und springen rückwärts von der zentralen Empore. Publiziert im Kölner Stadt-Anzeiger (dt)
DestinationenCH
Auf dem Highway in Madgaskar
Autor: puriy unterwegs - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 21.06.2016
Tags: Madgaskars, Lemuren, Baobabs, Highway, Antananarivo, Madagaskar, Süden
Go West - auf der Avenue of the Baobabs und zwischen Lemuren. Auf der Straße ist viel los. Anstatt Autos und LKWs sind es jedoch Fussgänger, die morgens um 7 Uhr auf der Hauptachse Madgaskars, dem Highway Nummer RN 7, unterwegs sind. Der Weg schmiegt sich an die Hügel, die die Landschaft südlich von Antananarivo prägen. Im Blog von Mad B puriy unterwegs (dt)
DestinationenCH
In der Altstadt von Sansibar
Autor: Süddeutsche Zeitung - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 15.06.2016
Tags: Sansibar, Altstadt, Verfall, Weltkulturerbe, Tansania, Osten
Ostafrika: Altstadt von Sansibar - Krach in Sansibars Haus der Wunder. Bröckelnde Fassaden, herabstürzende Balkone: Sansibars Altstadt hat lange vom Flair des Verfalls gelebt. Nun setzt die Unesco ein Ultimatum für den Erhalt des Weltkulturerbes. Eine Publikation der Süddeutschen Zeitung (dt)
DestinationenCH
Marokko und der Mosaikstein
Autor: Frankfurter Allgemeine - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 11.06.2016
Tags: Marokko, Mosaiksteine, Marrakesch, Riad, Souk, Norden
Marokko: Die Sache mit dem Mosaikstein. Ruhe im Riad, Trubel im Souk: In Marrakesch versteht man es, Innen und Aussen zu trennen. Dadurch erhält das Leben eine ganz neue Qualität in der Frankfurter Allgemeinen (dt)
DestinationenCH
Der Namib-Naukluft-Park in der Namib-Wüste
Autor: Kölner Stadt-Anzeiger - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 08.06.2016
Tags: Namibia, Roadtrip, Dünen, Namib-Wüste, Süden
Namibia für Selbstfahrer: Ein sandig-afrikanischer Roadtrip. Der Blick in den Rückspiegel schmerzt: Ein letztes Mal fällt der Blick auf das Meer aus riesigen Dünen. Die meisten Sandberge sind bis zu 200 Meter hoch. «Big Daddy» überragt mit 350 Metern sogar den Eifelturm. Der Namib-Naukluft-Park in der Namib-Wüste ist einer der beeindruckensten und zugleich bizarrsten Orte Namibias. Publiziert im Kölner Stadt-Anzeiger (dt)
DestinationenCH
Bei den Löwen in Botswana
Autor: Stern - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 02.06.2016
Tags: Botswana, Löwen, Camping, Süden
Zelten in Botswana: Wenn Du aufwachst, weil Löwen am Moskitonetz lecken. Das war knapp: Nach einem nächtlichen Regenguss lecken durstige Löwen am Morgen die Feuchtigkeit von der Zeltplane - nur wenige Zentimeter von den Raubkatzen ist Francie Lubbe gerade erwacht und greift zur Videokamera. Ein Artikel auf stern.de (dt)
DestinationenCH
Ilakaka in Madagaskar
Autor: puriy unterwegs - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 24.05.2016
Tags: Madagaskar, Ilakaka, Grasbüschel, Saphire, Süden
Im Süden wartet die Wüste - Madagaskar am Wegesrand. Wir sind eine halbe Stunde unterwegs, als Lantu unsere Autotüren arretiert. Am Horizont inmitten der trockenen Grasbüschellandschaft zeichnet sich eine Stadt ab. Ilakaka - die Stadt, die um die Jahrtausendwende einen Saphirboom erlebte und von einer Siedlung zu einer mittelgrossen Stadt anschwoll. Im Blog von Mad B puriy unterwegs (dt)
DestinationenCH
Länderkunde Marokko
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 23.05.2016
Tags: Marokko, Mondsteine, Krabben, Minztee, Minarette, Medinas, Berger, Norden
Länderkunde: Was Sie bestimmt noch nicht über Marokko wussten. Was Mondsteinstücke, Mosaike, Cannabis, Krabben und Jack Kerouac mit Marokko zu tun haben? Sie alle gehören zum Land wie der Minztee, Minarette und Medinas. Wie die Wüste, die Gebirge, die Berber. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Fünf alternative Safariziele in Afrika
Autor: Kölner Stadt-Anzeiger - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 19.05.2016
Tags: Safariziele, Kalahari, Uganda, Gabun, Osten
Es muss nicht Serengeti sein: Fünf alternative Safariziele. Die Safari-Touristen fahren seit Jahrzehnten in die gleichen Länder: Kenia und Tansania, Südafrika und Namibia. Dabei gibt es in weniger bekannten Ländern einige Alternativen, die es mit der Serengeti und dem Krüger-Park aufnehmen können. Publiziert im Kölner Stadt-Anzeiger (dt)
DestinationenCH
Länderkunde Togo
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 17.05.2016
Tags: Togo, Länderkunde, Affenköpfe, Palmschnaps, Westen
Länderkunde: Was Sie bestimmt noch nicht über Togo wussten. Wussten Sie, dass mehr als 92.000 Togoer Deutsch lernen? Und wogegen Affenköpfe helfen können? Typisches, Rekordverdächtiges und Skurriles aus Togo - vom Palmschnaps bis zum Brei mit scharfer Sosse. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Wandersafari in Sambia
Autor: Spiegel Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 10.05.2016
Tags: Sambia, Wandersafari, Savanne, Wildnis, Westen
Wandersafari in Sambia: Der Blues des Busches. Ein Löwe und 20 Jeeps - so sieht eine Safari gewöhnlich aus. Doch zu Fuss durch die Savanne? Im Idealfall bringt so eine Tour in Afrikas Wildnis das Beste im Menschen hervor. Vorgestellt von Spiegel Online (dt)
DestinationenCH
Auf Weinsafari in Südafrika
Autor: Frankfurter Allgemeine - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 06.05.2016
Tags: Südafrika, Weinsafari, Gartenroute, Süden
Südafrika: Jenseits von Gnu und Löwe. Und plötzlich ein Dreh zu viel: Auf Weinsafari in Südafrika. Welcher Wein passt zum Wild? Die beiden touristisch wichtigsten Momente der Gartenroute in Südafrika vereint in der Frankfurter Allgemeinen (dt)
DestinationenCH
Der Nationalpark Ranomafana in Madagaskar
Autor: puriy unterwegs - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 04.05.2016
Tags: Madagaskar, Nationalpark Ranomafana, Lemure, Süden
Nationalpark Ranomafana und ein Slip voller Blutegel. Wir sind nicht lang auf dem Vatoharanana Treck im Sekundärwald des Nationalpark Ranomafana unterwegs, da meint Dauphin, sein Freund hätte weiter oben im Wald eine Gruppe Lemure entdeckt. Im Blog von Mad B puriy unterwegs (dt)
DestinationenCH
Nomaden-Festival in Marokko
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 30.04.2016
Tags: Marokko, Nomaden, Berber, Festival, Wüstenstadt, Tan-Tan, Norden
Marokko: Das Nomaden-Festival in der Wüstenstadt Tan-Tan. Beim Tee lassen die Nomaden in ihre Seele blicken. In der Sahara wird es laut, wenn einmal im Jahr über 30 Nomadenstämme zum Moussem-Festival zusammenkommen. Beim grössten Berber-Treffen in Nordafrika erleben Gäste die Vielfalt einer bedrohten Kultur. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Die alte Fischer-Strasse in Benin
Autor: Frankfurter Allgemeine - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 30.04.2016
Tags: Benin, Küste, Fischer-Strasse, Westen
An Benins Küste: Unser Fahrer Parfait. Die alte Fischer-Strasse in Benin ist nur eine staubige Piste. Da braucht man einen Fahrer, der jedes Sandloch persönlich kennt. Eine fast perfekte Expedition in der Frankfurter Allgemeinen (dt)
DestinationenCH
Naturreservat am Kap der Guten Hoffnung
Autor: Neue Zürcher Zeitung NZZ - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 28.04.2016
Tags: Südafrika, Kap der Guten Hoffnung, Naturreservat, Kirstenbosch, Noordhoek, Westkap, Süden
Naturreservat am Kap der Guten Hoffnung: Die Fauna im Sonnenaufgang entdecken. Wer das Reservat am Kap morgens besucht, sieht viele Wildtiere. Am Rückweg liegen eine Straussenfarm und der Garten Kirstenbosch. Noch etwas müde setzen wir uns in Noordhoek ins Auto. In dem kleinen Ort nahe Kapstadt haben wir zu sechst ein grosszügiges Haus mit Swimmingpool gemietet. Publiziert in der NZZ (dt)
DestinationenCH
Löwen in den Nationalparks von Tansania
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 27.04.2016
Tags: Tansania, Tarangire Ruaha, Serengeti, Nationalparks, Ngorongoro-Krater, Löwen, Osten
Tansania: Vorsicht - hier haben Fleischfresser Vorfahrt! Viele Touristen fahren in die Serengeti oder zum Ngorongoro-Krater, um Löwen zu beobachten. Doch in den Nationalparks Tarangire und Ruaha sind die Chancen höher, die Raubtiere zu treffen. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Länderkunde Kap Verde
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 23.04.2016
Tags: Kap Verde, Länderkunde, Republik Kap Verde, Westen
Länderkunde: Was Sie bestimmt noch nicht über Kap Verde wussten. Warum "grünes Kap", wenn die Inseln doch extrem karg sind? Was hatte Mussolini mit den Eilanden zu schaffen? Und warum kommt man hier mit Portugiesisch nicht weit? Skurrile und interessante Fakten. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Slang in Kapstadt
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 19.04.2016
Tags: Kapstadt, Amtssprachen, Slang, Südafrika, Süden
Slang in Kapstadt: Was Südafrikaner mit "mein China" und "Z3" meinen. Man könnte annehmen, die elf offiziellen Amtssprachen in Südafrika wären schon genug, um allgemeine Verwirrung zu stiften. Doch die wahre Herausforderung ist eine ganz andere Sprache: der Slang. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Länderkunde Sambia
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 18.04.2016
Tags: Sambia, Länderkunde, Safaris, Westen
Länderkunde: Was Sie bestimmt noch nicht über Sambia wussten. Getrocknete Maus als Knabbersnack, ein essbarer Pilz mit einem Meter Durchmesser. Dann noch ein Verbot, das Sie unbedingt vor einer Sambia-Reise kennen sollten. Ach so: Safaris gibt es natürlich auch. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Marokkos nomadisches Herz
Autor: Spiegel Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 14.04.2016
Tags: Marokko, Nomaden, Berber, Tan-Tan, Festival, Sahara, Norden
Berber-Festival in Tan-Tan: Marokkos nomadisches Herz. In der Sahara wird es laut, wenn einmal im Jahr die Nomaden zum Moussem-Festival in Marokko zusammenkommen. Beim grössten Berber-Treffen in Nordafrika wird gekämpft, gesungen und gedichtet. Vorgestellt von Spiegel Online (dt)
DestinationenCH
Urlaubsoase verkommt zur Geisterstadt
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 13.04.2016
Tags: Scharm al-Scheich, Urlaubsoase, Geisterstadt, Ägypten, Norden
Scharm al-Scheich: Wie eine Urlaubsoase zur Geisterstadt verkommt. Der Terror zieht Leere nach sich: Der Badeort Scharm al-Scheich hat einst floriert - nun kommen kaum noch Besucher. Behörden weltweit haben Reisewarnungen ausgesprochen. Das hat gravierende Folgen. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Ordnung schaffen auf den Seychellen
Autor: Zeit Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 10.04.2016
Tags: Seychellen, Ökosystem, Süden
Seychellen: Zurück ins Paradies. Der Mensch hat das Ökosystem auf den Seychellen durcheinandergebracht. Nun versucht er wieder Ordnung zu schaffen, indem er die eingeschleppten Tiere jagt. Ein Artikel von Zeit Online (dt)
DestinationenCH
Durch den Dschungel von Madagaskar
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 09.04.2016
Tags: Madagaskar, Insel Nosy Be, Dschungel, Dickicht, Süden
Durch den Dschungel: Madagaskar ist besser als jeder Zeichentrickfilm. Wer sich auf Madagaskars kleiner Insel Nosy Be durchs Dickicht schlägt, sucht nicht Giraffen oder Elefanten. Stattdessen trifft man auf kleine Affen, fast unsichtbare Tiere - und auf badende Rinder. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Rundreise durch das nördliche Äthiopien
Autor: Kurier - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 09.04.2016
Tags: Äthiopien, Kirchen, Klöster, Gebräuche, Osten
Äthiopien: Afrikas Kirchen-Wunderland. Sagenhaft alte Klöster, exotische Gebräuche und wunderbare Menschen. Eine Rundreise mit einem jungen Mann, der seine Chance bestens genützt hat. Ein Artikel des österreichischen Kuriers (dt)
DestinationenCH
Die Letzten ihrer Art im Krüger-Nationalpark
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 03.04.2016
Tags: Krüger-Nationalpark, Big five, Safari, Arten, Wildtierreservat, Südafrika, Süden
Krüger-Nationalpark: "Big five" – Safari zu den Letzten ihrer Art. Der Krüger-Nationalpark ist das berühmteste Wildtierreservat in Südafrika. Auf einer Safari fühlt sich der Tourist wie in einer Art Garten Eden. Doch der Eindruck täuscht. Das Paradies ist bedroht. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Fischerort Anakao auf Madagaskar
Autor: puriy unterwegs - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 30.03.2016
Tags: Madagaskar, Fischerort, Anakao, Küste, Strände, Süden
Madagaskar: Anakao, das Meer und Fifty Shades of Blue. Zebukarren fahren am schmalen Strandstreifen entlang und kommen vor uns zum Stehen. So ganz will ich nicht verstehen, bis ich sehe, dass der erste beladene Karren zum Boot nach Anakao übersetzt. Nun sind wir an der Reihe. Mein Rucksack wird gerade auf das Boot geladen, als mir der Mann auf dem Karren seine Hand reicht. Ich solle aufspringen. Im Blog von Mad B puriy unterwegs (dt)
DestinationenCH
Die grosse Abenteurer von Tanger
Autor: Spiegel Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 26.03.2016
Tags: Tanger, Ibn Battuta, Jack Kerouac, William Burroughs, Abenteurer, Marokko, Norden
Tanger in Marokko: Tanz auf der Rasierklinge. Von Ibn Battuta über Jack Kerouac bis William Burroughs: Tanger war immer schon Sehnsuchtsort der grossen Abenteurer. Heute ist die Stadt ein Geheimtipp für Individualtouristen. Vorgestellt von Spiegel Online (dt)
DestinationenCH
Länderkunde Ghana
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 24.03.2016
Tags: Ghana, Länderkunde, Westafrika, Republik Ghana, Westen
Länderkunde: Was Sie bestimmt noch nicht über Ghana wussten. Warum heissen so viele Ghanaer Kofi mit Vornamen? Wie findet man sich auf einem Markt mit mehr als 11.000 Ständen zurecht? Und wodurch zeichnet sich die Esskultur in diesem westafrikanischen Land aus?. Publiziert von Welt Online (dt)
DestinationenCH
Bazaruto-Archipel vor der Küste Mosambiks
Autor: Frankfurter Allgemeine - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 23.03.2016
Tags: Mosambik, Benguerra, Meerjungfrauen, Bazaruto-Archipel, Süden
Moçambique: Die schlafwandelnde Insel. Benguerra im Bazaruto-Archipel vor der Küste Moçambiques ist von sirenenhafter Schönheit, im Wasser sollen Meerjungfrauen leben. Oder sind es doch nur Fische? in der Frankfurter Allgemeinen (dt)


Informationen Destination Kontinent Afrika

Kontinent Afrika
Kontinent auf der Nord- und Südhalbkugel
Der zweitgrösste Kontinent Afrika liegt zu rund drei Viertel seiner Fläche in der Klimazone der Tropen. Nördlich und südlich davon liegen die grossen Wüsten, Savannen und Steppen des Kontinents und im Osten die Inseln im Indischen Ozean.

Kontinent Afrika - www.afrika-afrique.ch
Kontinent Afrika - Norden - www.nordafrika-nordostafrika.ch
Kontinent Afrika - Westen - www.westafrika-zentralafrika.ch
Kontinent Afrika - Osten - www.ostafrika-zentralafrika.ch
Kontinent Afrika - Süden - www.suedafrika-suedostafrika.ch






Schweizer Regionen - Postleitzahl Suche Schweiz

Der Schweizer Reisemarkt
Mehr Informationen...
Destination Afrika Afrika travelExchange Netzwerk Liste NordAfrika


Publikation: www.afrika-afrique.ch / Titel: Destination Afrika/ Author: Markus Grau / Daten von verschiedenen afrikanischen Länderseiten und Wikipedia

Layout, Grafik und Inhalt:
© MGOS WebDesign
www.travelexchange.ch